Unser Pastor


Lothar Rapp ist seit September 2013 als Pastor in der Evangelischen Stadtmission Herbrechtingen und der Evangelischen Chrischona-Gemeinde Heidenheim tätig. In den folgenden Zeilen stellt er sich vor:

Bild "Wir über uns:Lothar.jpg"Mein Name ist Lothar Rapp. Am 17. November 1966 erblickte ich in Stuttgart das Licht der Welt. Aufgewachsen bin ich in Gechingen zwischen Calw und Böblingen. Kurz vor meinem 19. Geburtstag kam ich durch einen schweren Autounfall zum lebendigen Glauben an Jesus Christus. Von da an besuchte ich regelmäßig den EC und die Liebenzeller Gemeinschaft am Ort.

Von 1986 bis 1989 machte ich in Sindelfingen meine Ausbildung zum Krankenpfleger und arbeitete danach noch auf der chirurgischen Abteilung. Es schloss sich die theologische Ausbildung in Bad Liebenzell an (1989 - 1994). Es folgten zuerst einmal 4 Jahre Jugendarbeit, als Landesjugendreferent für Teenagerarbeit beim SWD - EC Verband.

Im Juni 1995 heiratete ich Christine, geb. Huber, und ein Jahr später kam unsere Tochter Tabitha zur Welt.
1999 wurde unser Sohn Tobias geboren.
Eine frühkindliche Erkrankung von Tabitha machte unseren Wechsel nach Bangladesch an ein Missionskrankenhaus unmöglich. Es öffneten sich für uns die Türen in die Slowakei. Von 1998 bis 2004 arbeitete ich als Jugendpastor in der evang. lutherischen Kirche von Myjava und leitete das Freizeitzentrum Svitkov.

Nach unserer Rückkehr war ich 2004 bis 2006 Pastor der Evangelischen Stadtmission in Rottweil und danach von 2007 bis 2013 leitender Pastor der vier Chrischona-Gemeinden im Bezirk Wetter bei Marburg. Seit September 2013 leite ich die Evangelische Chrischona-Gemeinde Heidenheim und die Evangelische Stadtmission Herbrechtingen.



Referenzen


2011 schloss ich die Weiterbildung als Trainer für "ein partnerschaftliches Lernprogramm" (EPL) - Ehekommunikationstrainer ab.

2012 machte ich die Ausbildung zum Gemeindeberater für Natürliche Gemeindeentwicklung (NGE).

2013 beendete ich meine Weiterbildung als Heilpraktiker, eingeschränkt auf Psychotherapie (HPG), in Marburg.

Bild "Wir über uns:Rapp-30.jpg"